Veröffentlicht von Admin am 10.08.2020

In der ersten Augustwoche nahmen unsere beiden Piloten Gerrit und Christopher an einem der wenigen zentralen Segelflugwettbewerbe 2020 teil. Mit dem Duo Discus ging es auf den Flugplatz Burg Feuerstein in die Fränkische Schweiz. Dort traten unsere Piloten in der gemischten Klasse gegen 20 weitere Teilnehmer an.

Das heiße Sommerwetter sorgte für zahlreiche Wertungstage und starke Thermik, sodass an sechs Tagen geflogen werden konnte. Die guten Wetterbedingungen erlaubten es, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben zu fliegen. So schickte die Wettbewerbsleitung die Piloten dabei unter anderem in den Thüringer Wald, das Fichtelgebirge und den Bayrischen Wald. Nach einer spannenden und ereignisreichen Woche landeten die SFG-Piloten auf Gesamtrang 11.